07​/05

Erstaufgeführt: »Girls & Boys« von Dennis Kelly

07.05.2018 – Am 10.03.2018 war in der Regie von Lily Sykes die Deutschsprachige Erstaufführung von Girls & Boys von Dennis Kelly am Berliner Ensemble.

«Ein klug gebauter Monolog, wahrhaftig und mit starker emotionaler Wucht.» (Berliner Morgenpost)

«Ein feministisches Stück, das an einem konkreten Fall gesellschaftliche Probleme mit den kulturellen Geschlechterrollenbildern und mit der voranschreitenden Auflösung dieser Zuschreibungen abhandelt.» (Berliner Zeitung)

Das Stück «mit seiner Geschichte über weibliche Emanzipation und männliche Gewalt passt perfekt in die #meetoo-Debatte.» (Stage and Screen)

«Ein wichtiges Stück.» (Pagewizz)