≈ [ungefähr gleich]

(≈ [ungefär lika med])
Deutsch von Jana Hallberg
2D / 2H

Wir verfolgen das Schicksal von fünf Figuren, die den Anschluss an die ökonomische Entwicklung eigentlich längst verloren haben, den Aufstieg in eine höhere soziale Schicht werden sie jedenfalls – entgegen ihrer Hoffnung – nie schaffen. Andrej sucht verzweifelt eine erste Anstellung, Martina hingegen ist mit ihrer Arbeit unzufrieden und möchte am liebsten als Selbstversorgerin leben. Ihr Freund Mani erforscht als erfolgloser Wirtschaftswissenschaftler die Möglichkeiten, den Markt auf theoretische ­Weise herauszufordern. Freja und Peter sind im Grunde bereits aus der Gemeinschaft ausgestoßen und reagieren darauf mit unterschiedlichen Strategien von Rebellion bzw. Unterwerfung. Kunstvoll und gewitzt verzahnt Khemiri die Erzählstränge, findet für jede einzelne Episode einen ganz eigenen Stil und ermöglicht es so, aus immer neuer Perspektive auf die Zusammenhänge zu blicken.

Jonas Hassen Khemiri

Jonas Hassen Khemiri

Jonas Hassen Khemiri, geboren 1978 in Stockholm, studierte Wirtschaftswissenschaften in Paris und Literatur an der Universität von Stockholm. Mit seinen Romanen Das Kamel ohne Höcker und Montecore, die große Beachtung fanden, wurde er zu einem der...

alle Stücke von Jonas Hassen Khemiri

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 23.10.2014 Dramaten, Stockholm (Regie: Farnaz Arbabi)

DSE: 11.09.2015 Thalia Theater Hamburg (Regie: Anne Lenk)