Codge's Phase

Ein Librett
Besetzung variabel, min. 4 Darsteller

Im "Music & Arms"-Tower, wo brüllende Musik und Waffen hergestellt werden, wartet man auf Al Codge. Gleichzeitig finden auf Flughäfen und in Hotels konspirative Treffen statt - im Hintergrund lauert "die Organisation". Al Codge erscheint. Der Koffer, den er bringen soll, ist leer und Al Codge buchstäblich ungreifbar: ein Phantom, auch wenn er am Ende erdrosselt wird. Eine mafiose Grundstimmung durchzieht den Text. Das spukhafte Bild einer globalen Verschwörung, deren Ziel im Verborgenen bleibt, als funktioniere sie zum bloßen Selbstzweck, obwohl sie Wahrnehmung und Empfinden nachhaltig beeinflusst.

Jürg Laederach

Jürg Laederach

Jürg Laederach (*1945 in Basel) hat Mathematik und Physik in Zürich studiert, anschließend in Basel Romanistik, Anglistik und Musikwissenschaft. Seit 1974 veröffentlichte er Romane, Erzählungen und Essays, darunter Im Verlauf einer langen Erinnerung ...

alle Stücke von Jürg Laederach

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 16.09.2006 Theater Basel (Regie: Anna Viebrock)