Nekrassow

(Nekrassov)
Deutsch von Traugott König
4D / 8H

Das Stück ist ein Spiegel der Kommunismus-Hysterie während der McCarthy-Ära. Der Hochstapler de Valéra wird vom Redakteur Sibilot als emigrierter russischer Innenminister Nekrassow ausgegeben. Und Sibilot kann gar nicht genug Einzelheiten über eine russische Aggression enthüllen. Die Sensationsgier der Presse und die Skrupellosigkeit der Politiker, die zwar die Falschmeldung durchschauen, sie aber für ihre Zwecke nutzen, rütteln schließlich Valéras Gewissen wach. Als er die Nachricht, Nekrassow sei gewaltsam entführt und nach Russland zurückgebracht worden, richtig stellen will, scheitert Valéra.

Jean-Paul Sartre

Jean-Paul Sartre

Jean-Paul Sartre (*1905 in Paris, gestorben 1980 in Paris) studierte Philosophie und unterrichtete darin nach seinem Staatsexamen an Schulen in Le Havre, Laon und bis 1944 in Paris. Mit seinem 1943 erschienenen philosophischen Hauptwerk Das Sein und...

alle Stücke von Jean-Paul Sartre

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 8.6.1955 Théâtre Antoine, Paris (R: Jean Meyer)

DSE: 27.10.1956 Volksbühne Berlin/DDR (R: Fritz Wisten)