Die Schildbürger

1D / 10H, empfohlen ab 6 Jahre

Die abenteuerlichen und unerhörten Geschichten und Taten der "Schildbürger" in Misnopotania, 1598 aufgeschrieben, aber schon im Mittelalter entstanden. Allmählich lernen diese seltsam einfältigen Erwachsenen, die Welt zu meistern und zu begreifen. So tragen sie zum Beispiel einen kleinen Wald Stamm für Stamm den Abhang hinunter - bis sie einen der Stämme fallen lassen. Jetzt erkennen sie, dass alles, was rund ist, rollen kann.

Wolf-Dietrich Sprenger

Wolf-Dietrich Sprenger

Wolf-Dietrich Sprenger, geboren 1942 in Zeitz (Sachsen), geht 1957 nach Westberlin, da er in der DDR keinen Studienplatz bekommen hätte. Nach dem Abitur und beginnt er - ohne je eine Schauspielausbildung absolviert zu haben - am Theater Flensburg als...

alle Stücke von Wolf-Dietrich Sprenger

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 30.11.1980 Deutsches Schauspielhaus Hamburg (R: Ulrich Waller)