Kaiserin Eugenie

(Empress Eugenie)
Deutsch von Dietmar Dombrowski und Hartmut Hansen
1D

Als über 90-jährige Touristin kehrt die letzte Kaiserin Frankreichs, Eugenie, in ihr Schloss zu Compiègne zurück. Seit der Flucht aus ihrem Heimatland sieht sie es erstmals wieder. In ihrem früheren Schlafzimmer lässt sie Alltägliches und Außerordentliches, Privates und Offizielles Revue passieren. Dabei wird eine Frau lebendig, die ihre Zeit, die Belle Epoque, entscheidend mitgeprägt hat, eine spöttisch-sarkastische alte Dame, die der Vergangenheit jedoch keine Träne nachweint.

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben, können Sie sich hier registrieren.

U: 5.11.1978 Mayfair Theatre, London (R: Marianne MacNaghten)

DSE: 13.11.1980 Fritz Rémond Theater, Frankfurt/M. (R: Wolfgang Liebeneiner)